Mandas kleine Welt


~ Alles was euch interessieren könnte ~
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 RPG: Tanà die Hauptstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Mai 27, 2012 12:31 am

Tanà die Hauptstadt Auroias. Eine wirklich prächtige und schön anzusehende Stadt. Zumindest in den meisten Vierteln. Es gibt einige sehr arme Vierteln in den es nicht so gut aussieht aber man kann es hinnehmen. Etwas außerhalb der Stadt steht das Schloss. Es gibt einen großen Marktplatz und einige andere Läden. Die Taverne liegt nur etwas entfernt vom Markt. Sehr viele Menschen leben in Tanà und hier passieren auch immer viele Dinge...

(Alles was sich im rpg in Tanà abspielt hier reinschreiben)

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Mai 27, 2012 7:08 am

Mary arbeitet in ihrer Taverne. Sie schank viel Wein und Bier aus, sang und tanzte viel und hatte eine Menge Spaß mit ihrer Arbeit.
Mary: //Hachja das wird wieder ein schöner Arbeitstag//
Als sie mit ihrem Gesang fertig war, verschwand sie schnell um selbst erstmal was zu trinken. Kaum trat sie wieder in Erscheinung hieß es von einem
Gast: "Mary sing uns etwas!"
Mary: "Wenn ihr es Wünscht"
Mary begann zu singen und die Musik setzte ein.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Firephoenix
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 03.02.12
Alter : 21
Ort : Überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Mai 27, 2012 8:33 pm

Haidon meditierte in seinem Zimmer in der Kaserne, da heute bestimmt ein anstrengender Tag werden würde, denn heute fand mal wieder das allmonatliche Schwertkampfturnier statt. Als er merkte dass er beim meditieren die Zeit vergessen hatte, stand er schnell auf, zog sich seine glänzende Rüstung an und machte sich auf den Weg zu seinem treuen Pferd Zyras. Dort angekommen machte er das stattliche Ross für einen Ritt durch die Hauptstadt Aurorias fertig.
Ich frage mich nur warum ich dieses Mal bei dem Turnier als Aufpasser mitwirken muss, die letzten Jahre haben meine Männer das auch perfekt ohne mich geschafft,
doch dieses Mal hat mich König Darus darum gebeten dabei zu sein, und die Bitte eines Königs schlägt man nicht ab, wobei der König andere Sorgen haben müsste als das Turnier, bei all den Kreaturen die in das Land eindringen... Was könnte der Grund für die Bitte sein...?

Während er auf seinem Ross durch die Straßen trabte und aus Höflichkeit den Gruß völlig unbekannter Bürger erwiderte, dachte er weiter darüber nach, was der König wohl von ihm wollte, obwohl er die Antwort bald erfahren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Mai 27, 2012 9:44 pm

Das Lied was Mary sang ging zu Ende. Einige klatschten sogar.
Mary: "Danke schön. Aber nun werd ich erstmal meine Pause machen"
Mary ging kurz ins Hinterzimmer der Taverne und setzte sich. Neben ihr auf dem Tisch lag ein Stück Papier was sie sich durchlaß.
Sie packte ihn beiseite nach dem sie fertig war. Leicht schüttelte sie den Kopf. //Nein, momentan hab ich keine Lust auf so einen Auftrag... Und selbst wenn die Bezahlung ist zu schlecht dafür. Da bleib ich lieber in meiner Taverne.//
Sie nahm sich etwas zu trinken und machte es sich für den Rest ihre Pause gemütlich.

______________________________________________
Overwolf Signature


Zuletzt von Manda-chan am So Dez 30, 2012 9:02 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Mai 27, 2012 10:00 pm

Auf dem Weg nach Tanà denkt Ryken über seine Vergangenheit nach. Seine Freunde, seine Familie und seine Kindheit in Velocia. All dies ging verloren nur wegen dieses einen Unfalls.. wegen dieses einen Fisches..
Ein ruckartiger Stopp reißt Ryken aus den Gedanken. Er streckt seinen Kopf aus der Kutsche und sieht die riesigen Tore von Tanà vor sich.
Er steigt aus und schreitet durch die Tore, in die Stadt, und nimmt einen großen Atemzug, bei dem er sich denkt: Es tut doch mal gut von der Meeresluft weg zu kommen und wieder hier zu sein.
Mit dem Fisch über der Schulter macht er sich direkt auf den Weg zum Markt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Mai 27, 2012 10:09 pm

Als ihre Pause endlich zu Ende ist macht sich Mary wieder auf den Weg in den Hauptraum der Taverne. Sie machte sich auch gleich fleißig an ihre Arbeit und füllte sämliche Krüge nach. Auch sorgte sie dafür das wieder sehr gute Stimme war. Nach dem sie das alles erledigt hatte stimmte sie mit den Musikern ein Lied an. Das Lied war eher ruhiger und auch so wurde es in der Taverne. Mary gab sich Mühe denn es war ihr Lieblingslied was sie da sang.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Mai 28, 2012 5:39 am

Demal ist gerade am Tunierplatz angekommen, an dem heute wieder das monatliche Schwertkampftunier stattfindet.
Er wurde beauftragt, neue Waffen für das Tunier herzustellen und wurde, als er die Waffen ablieferte, dazu eingeladen, sich doch das Tunier anzuschauen, aber Demal lehnt dankend ab.
Demal: Vielen Dank für die freundliche Einladung, aber ich kann leider nicht bleiben. Ich habe in meiner Schmiede noch reichlich Arbeit, die Waffen schmieden sich nunmal nicht von selbst. *lacht*
Daraufhin macht er sich wieder auf den Rückweg zu seiner Schmiede.
Demal: //Zum Glück habe ich noch soviel Arbeit vor mir, das Tunier interessiert mich sowieso nicht... Ich verstehe nicht, warum man überhaupt jemanden beim Rumfuchteln mit einem Schwert zusehen möchte//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Mai 28, 2012 10:33 pm

Während Ryken auf dem Weg zum Markt ist begegnet er einer Gruppe von Köchen, die ihm einen grandiosen Preis für den Fisch anbieten, welchen Ryken sofort dankend annimmt.
Sie schienen in Eile zu sein, wahrscheinlich da bald das monatliche Schwertkampfturnier stattfand und sie noch das Festmahl vorbereiten mussten.
Das ging schneller als erwartet. Dann hab ich ja noch einen Menge Freizeit hier.. ich könnte ein paar neue Klamotten gebrachen, dachte sich Ryken.
Als er so in der Stadt rumläuft hört er plötzlich eine wundervolle Stimme aus einer Taverne hinter einer Ecke kommen und er beschließt herauszufinden wer dort singt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firephoenix
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 03.02.12
Alter : 21
Ort : Überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Mai 28, 2012 11:38 pm

"Haidon altes Haus" wurde er aus seinen Gedanken geweckt. Vor ihm stand ein stattlicher Mann mit Rauschebart, Demal, ein alter Bekannter. Also zügelte Haidon sein Pferd und grüßte zurück: "Demal, lange nicht gesehen mein Freund, wie läuft die Schmiede?"
Demal: "Die Schmiede läuft gut, im Moment mehr als genug Aufträge. Und du, guckst du dir etwa das Turnier an?"
Haidon: "Zwangsweise, der König hat mir einen Boten mit der Bitte geschickt, diesen Monat als Aufpasser mitzuwirken und ich bin spät dran. Was hältst du davon wenn wir uns nach dem Turnier im "Blutigen Krieger" auf einen Schluck treffen?"
Demal: "Ich habe zwar noch viel zu tun, aber ein Bier geht immer. >lacht<"
Haidon: "Gut, dann bis heute Abend"
Demal: "Bis nachher."
Haidon ließ sein Pferd den Weg fortführen, erfreut über das Wiedertreffen mit seinem alten Bekannten und kam schließlich in der Arena Tanà's an. Er gab die Zügel einem der Knappen die dazu abgestellt wurden, die Pferde in den Stall zu führen. Dann machte er sich auf den Weg in die Königsloge, von wo aus er das Turnier und den König überwachen würde.
König Darus empfing ihn herzlich: "Hauptmann Stywar, ich danke euch, dass ihr meiner Bitte nachgekommen seid."
"Es ist mir eine Ehre, mein König.", erwiderte Haidon in der Verbeugung.
König Darus: "Nun denn, setzt euch und genießt die Spiele, danach würde ich gerne mit euch reden."
Haidon: "Sehr wohl, mein König."
Also setzte Haidon sich und beobachtete das Turnier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Di Mai 29, 2012 12:21 am

Mary sang weiter. Weiterhin gab sie sich Mühe und versuchte das Lied bestmöglichs rüberzubringen.
Mary:
"Sterne steh'n hell am Firmament,
solche Nacht findet nie ein End.
Dieses Land, wild und schön
und wir dürfen seine Herrlichkeit sehen.
Dieses Land, wild und schön
und wir dürfen seine Herrlichkeit sehen."


______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Di Mai 29, 2012 7:31 am

Als er um die Ecke geht sieht Ryken sofort eine riesige Schlange von Männern.
Neugierig versucht Ryken herauszufinden, warum SO viele Männer dort anwesend sind.
Oben am Gebäude hängt ein Schild mit der Aufschrift "Blutiger Krieger" und , immer noch auf der Suche nach der Quelle dieser wundersamen Stimme versucht Ryken sein Bestes sich durch die Menge zu drängeln.
Als er jedoch endlich vorne angekommen ist, verschwindet die Frau die das Lied gesungen hat gerade im hinteren Bereich der Taverne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Di Mai 29, 2012 7:38 am

Als Mary hinten in der Taverne war musste sie etwas husten.
Ich hab mich wohl etwas zu sehr verausgabt..
Sie nahm einen Schluck aus einen Krug und rieb sich mit der anderen Hand etwas am Hals.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Mai 30, 2012 2:32 am

Demal kam in seiner Schmiede an und machte sich ohne Umschweife wieder ans Werk.
Er hatte zwar bereits etliche Waffen für die Armee fertig geschmiedet, doch hierbei handelte ess sich um einen wahren Großauftrag, da für den Kampf gegen die Monster immer neue Waffen benötigt werden.
Demal: //Irgendwann bringt mich diese Arbeit noch um... ich lebe ja fast nur noch um zu arbeiten...//
Für seinen Beruf war dieser Krieg sowohl Segen als auch Fluch... Sein Geschäft blüht aufgrund der immer wieder eintreffenden Waffenaufträge, doch gleichzeitig war ihm klar, dass er dadurch Tag und Nacht in seiner Schmieder arbeiten müsste, daher freute er sich, dass er diesen Abend mal den Hammer beiseite legen konnte und in der Taverne mit Haidon ein Bier trinken konnte.
Mit diesem Gedanken im Kopf macht er sich etwas fröhlicher wieder an seine Arbeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Do Mai 31, 2012 8:42 am

Verdammt... Ryken sieht mit enttäuschtem Blick die Tür des hinteren Bereiches der Taverne an.
Er entscheidet sich, sich ein paar Minuten niederzusetzen und bei einem Bier darauf zu warten, dass die Person, die das Lied gesungen hat wieder auftaucht.
Er sieht, wie sich die Tür einige Male öffnet, jedoch kommen immer nur Männer heraus und er beginnt langsam mit dem Gedanken zu spielen einfach wieder nach Hause zu gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Do Mai 31, 2012 8:51 am

Mary ging wieder aus der Tür.
Es wird Zeit wieder an die Arbeit zu gehen~
Sie trat aus der Tür hinaus und schnappe sich eine sehr große Karaffe die mit Bier gefüllt war.
Mary: "So wer will noch mal wer hat noch nicht! Wer will denn noch Bier nachgefüllt haben!"
Die Arme hebten sich und Mary ging zu jedem Einzelnen und füllte nach.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jun 04, 2012 6:46 am

Ryken sieht noch einmal enttäuscht in sein mittlerweile leeres Glas und steht auf als er plötzlich eine weibliche Stimme hinter sich hört.
Er dreht sich um und sieht dass nun eine Frau mit einer großen Karaffe aus der Tür gekommen war, die jedem das Bier nachfüllt.
Hoffnungsvoll hebt er seinen arm und wartet darauf, dass er die Gelegenheit bekommt, mit ihr zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jun 04, 2012 6:53 am

Mary ging auch zu Ryken da auch er seinen Arm gehoben hatte. Sie schenkte ihm nach.
Mary: "Da habt Ihr aber Glück das Ihr grade noch den Rest aus der Karaffe bekommst."
Sie lächelte und nachdem sie ausgeschenkt hatte stellte sie die Karaffe auf den Tisch.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jun 04, 2012 10:33 am

Demal schwitzte aufgrund der harten Arbeit und der enormen Wärme, die sein Schmiedeofen abstrahlte, während das laute Geräusch des Hammers, wenn dieser das rot glühende Stück Metall Bearbeitete, in den Ohren dröhnte.
Er wischte sich mit einer Hand den Schweiß von der Stirn und beobachtete den Stand der Sonne.
Demal: "Es scheint schon spät zu sein, das Tunier dürfte schon voll im Gange sein. Ein paar Stunden habe ich noch Zeit, bis ich mich mit Haidon in der Taverne treffe - dann will ich mal noch ein bisschen weiter werkeln."
Er schwang den Hammer mit einem kräftigen Schwung wieder gegen das glühende Stück Metal und setzte seine Arbeit fort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Di Jun 05, 2012 8:37 am

Ryken lächelt. Zum Einen, da er nun endlich Gelegenheit hat mit der Frau zu sprechen und zum Anderen, da er noch ein Bier geniessen kann.
Ryken: "Haha, ja. Ich wollte Ihnen nur sagen, dass sie das Lied vorhin wundervoll gesungen haben. Ich dachte schon ich würde gar nicht mehr mit Ihnen sprechen können."
Ryken trinkt ein Schluck seines Bieres.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Di Jun 05, 2012 10:49 am

Mary lächelte.
Mary: "Dann habt Ihr jetzt dazu Gelegenheit. Und vielen Dank. Ich hab mir auch wirklich Mühe gegeben da es mein Lieblingslied ist."
Sie setzte sich zu Ryken und schaute zu ihn.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jun 06, 2012 9:20 am

Ryken: "Naja, ich habe nicht allzu viel Zeit. Sie sind eine sehr interessante Frau, vielleicht begegnen wir uns ja noch mal!"
Ryken steht auf und setzt sein Bier nieder. Er gibt der Frau noch ein lächeln und macht sich auf den Weg zur Tür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jun 06, 2012 10:15 am

Mary: "Wenn ihr meint das Ihr schon gehen wollt, kann ich euch nicht aufhalten."
Sie schaut Ryken nach aber bleibt sitzen. Als plötzlich haarscharf an ihrem Gesicht ein Hocker vorbeifliegt, direkt auf Ryken zu und ihm direkt am Kopf trifft.
Mary schaute hinter sich wer den Hocker geworfen hatte und sah das es irgend ein total Betrunkender war der wohl Streit anfangen wollte mit Jemanden.
Sie entschloss sich aber erstmal nach Ryken zu schauen ob er verletzt worden war. Mary stand auf und ging zu ihm.
Mary: "Alles in Ordnung?"

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jun 06, 2012 10:19 am

Ryken: "Sobald du mir zeigst wer diesen Stuhl geworfen hat wird alles wieder in Ordnung sein."
Mary zeigte unsicher auf einen betrunkenen der stand und schon etwas rumtorkelte.
Ryken steht auf und reibt sich den Hinterkopf. Er nimmt sich den Stuhl, bricht zwei Beine dieses Stuhls ab und bewegt sich auf den Stuhlwerfer zu.
Mit einer schnellen Bewegung bringt er den Betrunkenen zu Boden und er schlägt ihn mit einer kräftigen Linken ohnmächtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jun 06, 2012 10:27 am

Mary geht auf Ryken zu.
Mary: "Musste ihr wirklich so weit gehen? Naja wenigstens kann er jetzt nicht mehr mit Stühlen werfen."
Sie winkt einen ihrer Mitarbeiter ran der den Mann wegträgt.
Mary: "Aber ich muss schon sagen das war schon etwas beeindruckend. Hachja.."

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Firephoenix
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 03.02.12
Alter : 21
Ort : Überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Sa Jun 09, 2012 1:46 am

Mittlerweile war das Turnier fast am Ende angelangt, es war eher unspektakulär da die meisten Kämpfe sehr einseitig waren. Wie erwartet hatte es außer kleineren Ausschreitungen bei den Zuschauern keine Probleme gegeben. Der letzte Kampf wurde grade vom Turnierleiter gestartet, der Finalkampf hatte jedoch schon stattgefunden, es war eher ein Kampf in dem die angehenden Schwertkämpfer ihre Talente zeigen und prüfen konnten. Es kämpften auf der einen Seite ein junger Mann, vermutlich ohne große Kenntnisse gegen einen älteren und erfahrener aussehenden Mann. Der Kampf begann ruhig, die Kämpfer umkreisten sich gegenseitig, auf eine Chance wartend. Der jüngere der beiden sah seine Chance als der ältere seinen Schild asu Erschöpfung leicht senkte. Der jüngere sprintete los, das Schwert zum Angriff erhoben, doch der ältere reagierte rechtzeitig, wich aus und setzte wiederum zum Gegenangriff an. Er stach dem anderen in die Seite, streifte ihn jedoch nur. Der jüngere zuckte zusammen, wodurch der ältere die Gelegenheit ergriff und nachsetzte. Er versuchte ihm in die Schulter zu stechen, der jüngere bemerkte den Angriff jedoch, duckte sich und vollführte einen ungezielten Hieb gegen den Oberschenkel seines Gegners und traf. Der ältere ging auf die Knie, der jüngere stand auf und hielt sein Schwert and die Kehle des älteren. Der Kampf war entschieden, der jüngere ließ ab und ging. Zwei Mediziner kamen in die Arena und halfen dem älteren.
König Darus: "Ein recht spannender Kampf, meint ihr nicht Haidon?"
Haidon: "Nun ja, mein König, ich habe normalerweise mit Verbrechern zu tun welche um ihr Leben kämpfen, das ist meist spannender als dies hier."
König Darus: "Ja, das glaube ich dir. Nun, wie du dir ja sicherlich gedacht hast war das Turnier nicht der einzige Grund weshalb ich dich hergebeten habe."
Haidon: "Nun denn, mein König, wollt ihr mir den Grund meines Kommens verraten?"
König Darus: "Natürlich. Der Grund ist einfach der, dass du einer der besten Schwertkämpfer bist die mir je unter die Augen gekommen sind. Aus diesem Grund schicke ich dich an die Front um mit der Armee gegen die Monster zu kämpfen welche in das Land eindringen."
Haidon: "Aber mein König..."
König Darus: "Kein Aber! Ich weiß um deine Vergangenheit und dass du zur Stadtwache gekommen bist um Verbrecher zu jagen damit niemandem das selbe geschieht wie dir. Aber es gibt immer weniger Verbrechen als dass es sich lohnen würde, dass einer der besten Schwertkämpfer des Landes hier seine Zeit vertrödelt! Du darfst deinen Nachfolger natürlich selbst bestimmen und ich bin mir sicherlich er wird dein Amt gut fortführen. Außerdem musst du dir deine Begleiter selbst aussuchen, nimm aber niemanden aus der Stadtwache, sonst wird die Sicherheit zu sehr geschwächt."
Haidon: "Warum schickt ihr dann nicht ein paar Leute aus der Stadtwache und lasst mich hier? Das würde der Sicherheit nicht so sehr schaden."
König Darus: "Weil die meisten Frau und Kind zu Hause haben und sich um jene sorgen müssen. Es gibt wenige die keine Familie haben und die meisten von denen sind noch in der Schwertkampfausbildung. Außerdem, denkst du wirklich, dass der Mörder deiner Mutter sich noch in der Stadt befindet? Vermutlich ist er schon längst woanders, vielleicht findest du ihn auf dem Weg zur Front, es ist weit bis dorthin."
Haidon: "Also gut, wie lange habe ich Zeit um mir einen Trupp zusammenzusuchen mit dem ich losziehen kann?"
König Darus: "Zwei Wochen."
Haidon: "Mit Verlaub mein König, das ist viel zu wenig Zeit um vernünftige Kämpfer zu finden!"
König Darus: "Es tut mir Leid, aber wir haben sowieso schon Probleme an der Front. Wenn du in den zwei Wochen keine Mitstreiter findest wirst du eben alleine reisen! Wir sehen uns dan Haidon, du darfst jetzt wegtreten."
"Jawohl, mein König.", sagte Haidon mit genervtem Unterton und verließ die Königsloge.
Gott, dass gefällt mir gar nicht an der Front gegen Monster zu kämpfen... Erstmal jetzt zum "Blutigen Krieger" und mit Demal etwas trinken, dass brauch ich jetzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   

Nach oben Nach unten
 
RPG: Tanà die Hauptstadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hauptstadt Alderaan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mandas kleine Welt :: Die kleine RPG Ecke~ :: RPG-Ecke~ (neu)-
Gehe zu: