Mandas kleine Welt


~ Alles was euch interessieren könnte ~
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Misakuros
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 24.07.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mi Aug 01, 2012 11:27 am

Nach ein paar Minuten hatte Marak das Serum in der Hand.
Es war ein Serum was den Körper ein Jahr für Tod erklärt.
Er hatte dies dazu entwickelt um sich in Krisengebieten zu verstecken und zu überleben.
Zum glück brauchte er es nicht.
"Lilith, nimm dieses Serum ein. Ich werde es so ausschaun als hätte ich dich vergiftet. Ich werde mich dann um dein begräbniss kümmern."
Marak gab Lilith das Serum, setze sich, atmete tief durch und wartete bis sie es einnahm.
//Ich hoffe das Serum wirkt richtig....so versprach mir es einst eine Nymphe//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mi Aug 01, 2012 7:03 pm

Lilith schaute sich das kleine Fläschchen an.
"Einfach trinken?"
Sie war sich etwas unsicher da sie sich mit soetwas nicht wirklich auskannte.
//Warum kann er nicht einfach das tun was von ihm verlangt wird...//
Lilith schaute zu Marak rüber.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Misakuros
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 24.07.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Fr Aug 03, 2012 11:33 am

"Ja, du musst es einfach nur trinken."
"Es erspart dir eine qualvollen tod."
Marak schaute Lilith zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Fr Aug 03, 2012 11:38 am

Lilith nickte leicht.
"Nun gut. Auf Wiedersehn mein lieber Bruder."
Sie öffnete das Fläschchen.
Ein lieblicher Geruch stieg ihr in die Nase.
Langsam führte sie das Fläschchen an ihren Mund.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Fr Aug 03, 2012 11:47 am

//Ich denke ich habe genug gesehen!//
Samaš unterbrach die magische Verbindung zu der Spinne und teleportierte sich mit einem kurzem Zauberspruch in das Zimmer.
"Das genügt!", unterbrach er Lilith bevor sie das Fläschchen trinken konnte.
"Bevor ihr euch fragt, warum ich hier bin: Malachai hat mir aufgetragen, euch beide zu beobachten, um Maraks Treue auch wirklich nachprüfen zu können und euch gegebenenfalls zu unterbrechen, sollte er es tatsächlich tun oder ihr eine andere Dummheit plant."
Samaš streckte Lilith seine Hand entgegen.
"Bitte überreiche mir das Fläschchen, Lilith. Ich muss es beschlagnahmen und es Malchai übergeben."
Er wartete darauf, dass sie ihm das Fläschchen gab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Misakuros
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 24.07.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Fr Aug 03, 2012 11:56 am

Marak schreckte auf. Nicht das er von dieser starken Magei beeindruckt sei.
Nein. Er war erstaunt das diese unter seiner nicht auffiel.
"Wer bist du, und warum sollte Malachai dich schicken wollen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Fr Aug 03, 2012 12:07 pm

"Das sind berechtigte Fragen."
Samaš drehte sich zu Marak.
"Verzeiht meine Unhöflichkeit. Mein Name ist Samaš, ich bin einer von Malachais fähigsten Spionen und Zauberern.
Warum ich hier bin, wehrter Marak, habe ich bereits angedeutet. Malachai wollte sichergehen, dass ihr seinen Auftrag ausführt und ihr ihm wirklich loyal seid. Hättet ihr seinen Auftrag wirklich ausführen wollen, wurde mir außerdem aufgetragen, euch aufzuhalten, da er in Wahrheit nie vorhatte, Lilith zu beseitigen. Dies diente nur dazu, festzustellen, wie treu ihr Malachai im Ernstfall wirklich seid."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Fr Aug 03, 2012 9:22 pm

Als Lilith hörte das Malachai sie nicht loswerden wollte war sie sehr erleichtert.
// Und ich dachte schon...//
Sie verschloss wieder das Fläschchen.
Nun wusste sie aber nicht ob sie die Flasche Samaš geben sollte oder nicht.
Sie schaute erst zu Samaš dann zu Marak.
Verunsichert hielt sie das Fläschen etwas fester und näher an ihrem Körper.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Sa Aug 04, 2012 12:52 am

Samaš' Blick wehchselte zwischen Marak und Lilith.
Er merkte, dass Lilith zögerte.
"Ich kenne Marak nicht, deshalb wage ich es mir nicht, mir ein Urteil über ihn zu erlauben. Doch Malachai scheint einiges von ihm zu halten, sonst hätte er ihm einen solchen Test nicht auferlegt.
Nun obliegt es allein Malachai zu entscheiden, wie es mit Marak weitergeht. Ob du mir diesen Trank aushändigst oder nicht, spielt dabei nur eine nebensächliche Rolle, Lilith, doch würde es euch beiden sicherlich nicht Schaden, wenn ihr es tätet."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Misakuros
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 24.07.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Sa Aug 04, 2012 4:57 am

Marak war erstaunt das Malachai solch einen Test wählte.
Schliesslich versuchte er wieder telepathisch mit Lilith kontakt aufzunehmen.
(tele)//Lilith...ich hatte nicht vor dich zu töten. Das Serum was du in der Hand ist zum vortäuschen des Todes da//
Marak hoffte das die telepathische verbindung zwischen ihm und Lilith immer noch genau so stark war wie vor ein paar Jahren.
"....und da hätt ich beinahe meine eigene Schwester umgebracht.", sagte Marak verwirrend.
"Malachai weiß ganz genau das ich diesen Posten haben will. Nun gut, Lilith gib mir die Flasche wieder.
Vielleicht kann ich sie ein anderes mal gebrauchen"

Marak hatte ein paar böse Gedanken im Hinterkopf was er mit diesen Serum anstellen könnte.

"Soweit, sogut. Ich werde mich direkt auf den Weg zu Malachai hiernach begeben."

Er wartete darauf das Lilith ihm das Serum überreichte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Sa Aug 04, 2012 5:02 am

Lilith nickte.
(tele) //Du Idiot...//
"Hier."
Sie reichte Marak das Fläschchen rüber.
Dann richtete sie sich an Samaš.
"Samaš könntest du Malachai fragen ob er, nachdem er mit Marak fertig ist, vielleicht kurz Zeit hätte mit mir zu reden?"

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Sa Aug 04, 2012 5:19 am

"Ich habe das Gefühl, ihr nehmt mich nicht ganz ernst!", sagte Samaš leicht erzürnt.
"Ich weiß, dass ihr nicht vorhattet, Lilith zu töten, Marak. Dieser Trank sollte nur dazu dienen uns zu täuschen.
In welcher Art auch immer, ist mir noch nicht klar, daher muss ich dieses Fläschchen, wie bereits erwähnt, beschlagnahmen, um untersuchen zu können, welche Wirkung es genau hat.
Jetzt gebt mir dieses Fläschchen!"
Samaš wandte sich nun zu Marak und wartete seine Reaktion ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Misakuros
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 24.07.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Sa Aug 04, 2012 5:48 am

//Verdammt...was mach ich jetzt? Ich glaub ich muss irgendwann nochmal eine Reise begehen//
"Ich habe diesen Trank selber bekommen. Die Wirkung ist mir zu 100% nicht klar.
Und solange ich den nicht Trank nicht behalten darf und selber Forschungen anstellen darf, so soll ihn niemanden bekommen."

Marak ging richtung Fenster hielt den Trank aus dem Fenster raus und wartete Samas reaktion ab.
tele//Er darf diesen Trank nicht bekommen....er wird mir für spätere Zwecke von nutzen sein. Ich muss nur wissen wie er hergestellt wird.
Wenn es möglich ist sollten wir ihn täuschen.//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Sa Aug 04, 2012 7:59 am

"Begeht jetzt keine Dummheit, Marak!"
Maraks Reaktion überraschte Samaš nicht.
"Ihr habt Malachais Aufgabe nicht erfüllt, deshalb seht ihr euch mit dem Rücken zur Wand stehen.
Eure Situation ist mit Sicherheit nicht beste, doch sicher nicht so aussichtslos, dass ihr nun überreagieren solltet.
Mich interessiert, was für ein Trank das exakt ist und welche Wirkung dieser Trank hat.
Und da ihr mir das nicht sagen könnt oder wollt, MUSS ich ihn untersuchen!"
Samaš beruhigte seinen Ton.
"Also beruhigt euch bitte und übergebt mir das Fläschchen!
Ich verspreche euch, es euch wieder auszuhändigen, wenn meine Forschungen abgeschlossen sind."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Misakuros
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 24.07.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Sa Aug 04, 2012 10:42 am

"Es ist so. Diesen Trank habe ich damals von einem guten Freund auf der Flucht bekommen.
Von daher möchte ich diesen Trank genauer untersuchen. Er verriet mir damals nicht was dieser Trank macht."

Marak klang so als währe dies eine wahre Geschichte. Dabei dachte er sich alles aus.
Er wollten diesen Trank auf jeden Fall jemanden unterschieben.
tele//Lilith...ich werde eine Illusion von dem Trank erschaffen, diese dann in den Raum werfen
und du wirst ihn grade so knapp fangen//

Marak warf die Illusion quer durch den Raum in der Hoffnung das Lilith sie fing.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 12:19 am

Lilith fing den Trank wirklich grade so.
Sie wusste nicht genau warum Marak das machte.
Sie hielt die Illusion vorsichtig fest und wartete drauf was als nächstes passieren würde.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 1:06 am

"Ihr vertraut mir nicht und das ist euer gutes Recht.
Aber mich mit so einer lächerlichen Illusion für dumm verkaufen zu wollen?
Meint ihr wirklich, Marak, dass ich euer albernes Spielchen nicht durchschauen würde?
Ich sagte bereits, dass ich einer von Malachais fähigsten Anhängern bin und das dürft ihr mir ruhig glauben."
Samaš hatte genug Zeit dabei vergeudet, auf Marak einzureden.
"Da ihr eure Entscheidung wohl nicht mehr ändern werdet, habe ich hier meine Arbeit getan.
Ich werde mich nun zurückziehen und Malachai Bericht erstatten. Wir werden uns sicherlich bald wiedersehen, Marak.
Und eure Bitte werde ich Malachai selbstverständlich übertragen, Lilith."

Samaš teleportierte sich aus Liliths Zimmer vor den großen Saal, in dem Malachai für gewöhnlich anzutreffen war.
"Hey, ihr zwei!", Samaš wandte seine Worte an die Wachen, die vor dem Sall standen. "Sagt unserem Herren, dass Samaš ihn zu sprechen wünscht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kor
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 16.06.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 1:46 am

Die Wachen kamen in den Saal von Malachai und sagten das Samas ihn sprechen will. "Soll er herrein kommen. Ich bin gespannt wie sich mein Schützling macht, er scheint ja einiges drauf zu haben." Als Samas den Raum betrat schien er etwas aufgeregt zu sein. "Nun Samas hat Marak seine Aufgabe schon erledigt oder gab es irgentwelche Probleme?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 1:53 am

"Nun, zum Teil."
Samaš blickte etwas verunsichert drein.
"Marak wollte Lilith in ihrem Zimmer vergiften, aber nicht mit der Absicht, sie zu töten.
Er wollte ihr einen Trank geben, der uns täuschen sollte.
Welche Wirkung dieser Trank genau hat, kann ich euch aber leider nicht sagen, da ich ihn dazu erst untersuchen müsste und Marak ihn mir nicht aushändigen wollte.
Wie ihr gewünscht habt, habe ich die zwei unterbrochen, bevor sie ihren Plan umsetzen konnten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kor
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 16.06.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 1:59 am

"Was hat Marak!?" Sagte Malachai erzürnt. "Dieser Narr denkt doch nicht wirklich mit sowas durchzukommen?" Malchai stand auf und ging zur Tür und gab Samas ein Handzeichen ihn zu Folgen. "Wenn der Trank ihn wirklich tödlich ist hat er bestanden aber wenn der Trank sich als Fake herausstellt wird er bestraft werden." Mit diesen Worten ging Malchai zu Lilith Zimmer wo die zwei Standen. Malchai war durchaus erzürnt man konnte es ihn regel recht ansehen. Er blickte zu Marak welcher den Trank hielt. "Marak! Gib mir den Trank!" Schrie er ihn an, in der Hoffnung das Marak nachgibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 2:10 am

Samaš folgte Malachai zu Liliths Zimmer.
//Ich bin gespannt, ob Marak wenigstens Malachai den Trank aushändigt.
Was auch immer das für ein Trank ist, er scheint mit ihm etwas zu planen, sonst würde er ihn nicht so sehr verteidigen.//
Als Malchai Marak aufforderte, ihm den Trank zu übergeben, fügte Samaš hinzu:
"Und wage es nicht unseren Herren mit einer deiner billigen Illusionen täuschen zu wollen, so wie du es mit mir versucht hast."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Misakuros
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 24.07.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 2:36 am

"Okay. Ich sollte euch aufklären was ich vorhatte.
Dieser Trank, ich glaube ich habe ihn damals von einem magischen Wesen bekommen,
soll den Körper der jenigen Person als Tod erscheinen lassen.
Ob dies wirklich stimmt weiss ich selber nicht.
Und da ich mit der Magie vertraut bin wollte ich ihn untersuchen,
gegebenfalls mehr von denen herstellen, ein Gegengift entwickeln was die Dauer verkürzt,
und somit Spione als fähige "Attrappen" nach Tanà vorschicken."


Die eigentlichen absichten von Marak wussten sie immer noch nicht. Aber da Marak wie ein richtiger Stratege dachte
kam ihn schnell diese Idee durch den Kopf. Und diese war gar nicht mal so dumm.

tele//Ich wollte diesen Trank eigentlich für Kor nutzen....dieser dumme Minotaur konnte einfach nicht nachgeben.
Aber da hier niemand nachgeben kann und mich selber forschen lassen will musste ich mit einer Notlösung kommen.
Ich werde jetzt versuchen doch den Trank für mich zu behalten. Wenn möglich unterstütze mein vorhaben.//


"Also meine bitte an euch....bitte lasst mich selber Forschen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 2:42 am

Lilith schüttelte sehr leicht den Kopf.

(tele) //Nein Bruder. Das kann ich nicht. Wenn Malachai diesen Trank will solltest du ihn ihm geben.
Ich steht auf seiner Seite und du kannst nichts dagegen machen.//

Lilith wartete auf Malachais Reaktion. Sie hoffte das sie nicht all zu sehr in das Alles mit reingezogen wollen würde.
Sie hoffte das endlich nachdem das alles geklärt worden wäre sie die Gelegenheit dazu hätte mit Malachai zu reden.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Kor
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 16.06.12

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 9:00 pm

Malachai:

Malachai hörte sich das ganze an, war jedoch immer noch zornig auf Marak überzeugt war er von der ganzen Geschichte nicht. "Du hast meinen Test nicht bestanden. Wer sagt mir das du diesen Trank nicht für mich nutzt und mich so den Menschen auslieferst? Lilith was sagst du dazu?" Fragte er, denn Malachai wusste nicht wirklich was er von Marak halten sollte. Das er sich so aufmüpfig verhält hätte Malachai niemals erwartet. "Samas ist auch ein Alchemist. Er wird denn Trank untersuchen." Er ging näher zu Marak und bedrohte ihn mit seinen Blick er hatte nicht die Nerven für so einen Aufmüpfigen Untertan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   Mo Aug 06, 2012 9:53 pm

"Wenn Ihr mich fragt...
Selbst für mich wäre es schwer gewesen meinen solang verschollenden Bruder zu töten.
Ich hätte es getan wenn Ihr es so gewünscht hättet.
Aber er weiß nicht was Ihr alles für uns getan habt, Mylord.
Und das er dann seine geliebte Schwester umbringen soll um einen Test zu bestehen um hier wieder leben zu können
ist schon etwas hart.
Er war schon immer ein zu netter Dämon."
Lilith schaute zu Marak während sie sprach.
Und hoffte das Malachai verstand was sie sagen wollte.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung   

Nach oben Nach unten
 
RPG: Kazahram: Die Verbotene Festung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Minecraft Ausbau der Fliegenden Festung.
» Festung von Dunharg
» Die Ritualschlacht in der Schwarzen Festung - Infos und Co.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mandas kleine Welt :: Die kleine RPG Ecke~ :: RPG-Ecke~ (neu)-
Gehe zu: