Mandas kleine Welt


~ Alles was euch interessieren könnte ~
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 RPG: Tanà die Hauptstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Di Jul 10, 2012 9:39 am

Demal schaut überrascht zu Haidon.
"Na das ist ja interessant! Das ausgerechnet der Leiter der Stadtwache von unserem König an die Front geschickt wird, ist schon ziemlich ungewöhnlich. Hat dir der König denn auch gesagt, warum er ausgerechnet dich ausgewählt hat? Und hast du denn schon eine Ahnung, wen du auf dieses Abenteuer mitnehmen willst?"
Demal blickte in seinen Bierkrug und nahm ebenfalls einen weiteren Schluck.
"Nunja, davon mal ganz abgesehen wirst du doch bestimmt auch eine neue Rüstung und ein scharfes Schwert für diese gefährliche Reise benötigen oder willst du etwa mit diesem verbeulten Haufen Schrott, den deine Männer tragen in die Schlacht ziehen? Wenn dem so ist, wäre es mir ein Vergnügen dir eine passende herzustellen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firephoenix
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 03.02.12
Alter : 21
Ort : Überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Di Jul 10, 2012 10:29 pm

Haidon lachte.
Haidon: "Es wäre mir eine Ehre eine deiner Rüstungen an der Front zu tragen, aber was das Schwert angeht bleibe ich bei meinem alten. Es hat mir schon aus so manchen misslichen Situationen geholfen. Außerdem ist es ein Erbstück meines Vaters."
Haidon schwieg kurze Zeit und nahm einen weitern Schluck aus seinem Krug.
"Um auf deine Frage zurückzukommen: Ich habe absolut keine Idee wen ich mitnehmen soll, ich habe mir überlegt ob ich einige der Kämpfer im Turnier fragen soll ob sie sich etwas dazuverdienen wollen, aber ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass wohl keiner von ihnen große Überlebenschancen hätte. Hast du eine Idee wen ich mit zur Front nehmen könnte?"


Zuletzt von Firephoenix am So Jul 15, 2012 1:01 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jul 11, 2012 2:36 am

"Hmm ja, da hast du wohl recht", antwortete Demal. "Diese Möchtegern-Krieger würden wahrscheinlich beim ersten Anblick des Feindes in Ohnmacht fallen.
Aber eine Idee, wer für diesen Feldzug geeignet wäre, habe ich auch nicht. Vielleicht solltest du dafür eine öffentliche Ausschreibung aushängen, dort kannst du dann ein paar Leute genauer unter die Lupe nehmen."
Demal strich sich in Gedanken vertieft durch seinen Bart.
"Auf jedenfall solltest du Leute mit Kampferfahrung mitnehmen. Leider kenne ich da nicht sonderlich viele geeignete Personen... Du und Mary, ihr seid so ziemlich die einzigen Personen, die ich kenne, die zumindest etwas erprobt im Kampf sind."
Demal blickte zu dem Tisch an dem Mary saß, die sich gerade mit einem fremdlich wirkenden Jungen Mann unterhielt.
"Apropos Mary: Als ich mich der Taverne näherte, war vor der Tür einiges an Gedränge und ich sah dich kurz darauf mit Mary und dem Mann, der bei ihr sitzt, reden. Was verursachte denn dieses Aufsehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jul 11, 2012 8:13 am

"Es geht deiner Familie sicherlich gut.", antwortete Ryken.
"Es ist selten eine Assassine anzutreffen.. aber es gefällt mir. Darf ich fragen was für "größere Aufträge" es hier in der Gegend zu verrichten gab, oder gibt ?
Und woher kennst du eigentlich den Leiter der Stadtwache?"
Ryken sah fraglich in Mary's Augen, die aber immer noch an ihm vorbei ins Leere starrte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jul 11, 2012 11:35 am

Mary schaute wieder zu Ryken.
Mary: "Ihr magt recht haben, ihnen geht es bestimmt gut. Und Haidon den Leiter der Stadtwachen kenn ich auch nur weil er ab und an mal herkommt um was zu trinken.
Hier ist ein toller Ort Leute kennenzulernen und mehr über sie herrauszufinden"
Sie lächelte leicht.
Mary: "Um auf das andere zu antworten. Leider darf ich ihnen darüber keine Auskunft geben, da es sonst gegen die Regeln der Gilde verstößt."
Ihr lächelt wirkte nun anders als das davor. Es wirkte so das man lieber keine weiteren Fragen mehr stellen sollte.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Firephoenix
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 03.02.12
Alter : 21
Ort : Überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Do Jul 12, 2012 10:14 pm

Haidon: "Ach, Mary und dieser Velocianer haben einer Laune folgend einen kleinen Kampf veranstaltet. Was meinst du damit, Mary sei erprobt im Kampf? Arbeitet sie nicht schon seit sie in Tanà angekommen ist als Barmaid?"
Haidon folgte Demals Blick zu Mary und ihrem Gesprächspartner. Ihm fiel auf, dass etwas wildes, nahezu animalisches an Mary haftete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Fr Jul 13, 2012 2:13 am

"Nun ja, das stimmt zwar, aber genauso wie meine Wenigkeit, hatte Mary auch ein Leben bevor sie in die Hauptstadt zog. Viel weiß ich über ihre Vergangenheit auch nicht, da sie ein großes Geheimnis aus dieser Zeit macht, aber Gerüchten zufolge soll sie eine Assassine oder etwas dergleichen gewesen sein."
Demal schaute wieder zu Haidon und fügte hinzu: "Oder denkst du wirklich, sie würde sich auf einem Kamof mit jemanden einlassen, wenn sie nicht wüsste, was sie da tut?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Sa Jul 14, 2012 12:33 am

Mary's Lächeln veränderte sich und Ryken erkannte dass sie ungern über dieses Thema sprach, also beschloss er sich wieder auf den Weg zu machen.
"Wie auch immer. Es wird langsam spät und es gab ja noch einen anderen Grund weshalb ich hier in die Stadt gekommen bin. Es war schön dich kennengelernt zu haben, und Vielen Dank für das Bier!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Sa Jul 14, 2012 1:38 am

Mary: "Das ist wirklich schade das Ihr mich jetzt schon verlassen wollt. Aber wenn Ihr noch etwas vorhabt, geht nur."
Sie stand auf und ihr Lächeln wurde wieder normal.
Mary: "Es war mir eine Ehre euch kennenzuleren und gegen Euch antreten zu dürfen. Ich hoffe das sich unsere Wege erneut mal kreuzen werden."

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Firephoenix
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 03.02.12
Alter : 21
Ort : Überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Jul 15, 2012 1:44 am

Haidon und Demal tranken, lachten und unterhielten sich noch einige Zeit. Eine Chance mit Mary über ihre Vergangenheit zu reden hat Haidon nich mehr gefunden, sie war zu beschäftigt, da sich die Leute vor dem Sturm in ihr Gasthaus flüchteten.
Haidon: "Es ist spät, danke für den Abend alter Freund aber ich denke es wird Zeit für mich zu gehen. Ich werde die Tage mal in deiner Schmiede vorbeischauen."
Demal: "Ja, es war schön mit dir mal wieder einen zu trinken. Als Entspannung von der harten Arbeit war das richtig gut. Für deine Rüstung benötige ich ein paar Tage Zeit, damit sie auch etwas taugt, denn wir wollen ja nicht, dass sie dir beim ersten Schwerthieb zerbröselt."
Haidon lachte.
Haidon: "Das wäre praktisch. Also gut Demal, bis demnächst."
Mit diesen Worten erhob sich Haidon von seinem Stuhl.
Demal: "Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, wir sehen uns."
Haidon wandte sich um und verließ den "Blutigen Krieger". Das Wetter ließ zu wünschen übrig, es goss aus Kübeln, weshalb Haidon sich die rote Kapuze seines Mantels überzog. Er hatte sein Pferd nach dem Turnier von einem Knappen zu sich nach Hause bringen lassen, da sich der "Blutige Krieger" nicht weit von der Arena entfernt befand. Jetzt bereute Haidon die Entscheidung, sein Pferd nicht bei sich zu haben. Bei dem Wetter wäre er gerne schnell zu Hause gewesen um ins Bett zu fallen. Er ging um eine Ecke in eine Gasse als er die zwei düsteren Gestalten hinter sich bemerkte. Genau in diesem Moment tauchte vor ihm eine dritte Gestalt auf. Alle drei hielten jeweils einen minderwertigen Dolch in ihren Händen.
"Gib uns die Kohle!" sagte derjenige der vor Haidon stand und ihm den Weg versperrte.
Drei arme Seelen. Sie werden wohl die Münzen in meiner Tasche gehört haben und wegen dem Wetter und der Dunkelheit nicht bemerkt haben, wer ich bin.
Haidon: "Lasst mich gehen und keiner wird verletzt."
Die drei in Lumpen gekleideten Männer lachten.
"Du gibst uns das Geld und keiner wird verletzt. Klingt doch viel besser oder nicht?"
Es war derselbe Mann wie eben welcher sprach. Wahrscheinlich war er der Anführer dieser kleinen Gruppe. Die beiden Männer hinter Haidon kamen langsam auf ihn zu. Er konnte das selbstsichere Grinsen auf ihren Lippen spüren. Sie glaubten, sie hätten in ihrer Überzahl ein leichtes Spiel gegen ihn.
Haidon zückte sein Schwert, vollzog eine halbe Umdrehung und richtete das Schwert seines Vaters auf die beiden dort stehenden.
Haidon: "Ich weiß, hr handelt aus Verzweiflung, der Unterschied zwischen arm und reich ist zu groß in dieser Stadt doch andere Leute zu bestehlen ist keine Lösung. Ich bin der Hauptmann der Stadtwache und ich habe nicht wegen solchen kleinen Strauchdieben wie euch meinen Beruf gefunden!"
Als er das aussprach kamen die Erinnerungen zurück. Er sah das Gesicht des Mannes vor sich welcher seine Mutter vergewaltigt und anschließend getötet hat, während er von seinem Versteck aus zugucken musste. Haidon verdrängte seine Erinnerungen gerade rechtzeitig als der linke der beiden Banditen, welche nun vor ihm standen zuschlug. Haidon wich mit einer schnellen Seitwärtsbewegung aus und schlug seinerseits in die Hüfte des Mannes welcher kurz aufschrie und dann wimmernd zu Boden ging. Die anderen beiden griffen gleichzeitig an, der vor ihm stach dorthin wo sich Haidons Brust bafand, der Mann hinter ihm versuchte ihm seinen Dolch in den Nacken zu rammen. Haidon duckte sich, parierte gleichzeitig den Stich des vorderen Angreifers und vollführte noch in der selben Bewegung einen Hieb welcher den Mann hinter ihm köpfte. Der Übriggebliebene sah Haidon noch kurz an, warf seinen Dolch weg und rannte so schnell er konnte wieder dorthin wo er herkam. Haidon folgte ihm nicht. Ein Toter und ein Verletzter genügten ihm. Er nahm dem Mann welchen er an der Hüfte verletzt hatte auf und machte sich auf den Weg zu einem Mediziner.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Godlike
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Jul 15, 2012 9:31 am

"Auch so. Wir werden uns sicherlich noch einmal begegnen, also bis dann!", antwortete Ryken und trat aus dem "Blutigen Krieger" heraus.
Ich kann mich kaum noch dran erinnern was es war, was ich noch tun wollte... Stimmt! Irgendwo müsste man hier doch ein paar nette Klamotten finden können.
Nach einem kurzen rundum Blick entschied Ryken sich erstmal nach links zu gehen.
Die Sonne stand schon tief als er endlich fertig war und er wusste dass er nun wieder nach Finara zurückkehren musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Jul 15, 2012 3:23 pm

Nachdem sich Demal und Haidon voneinander verabschiedet hatten, setzte sich Demal wieder an den Tisch.
//So oft komme ich ja auch nicht zu der Gelegenheit etwas zu trinken, da will ich mal nicht gleich wieder gehen//, dachte er und bestellte sich noch ein Bier.
Während er auf sein Bier wartete, dachte Demal noch einmal an die heutigen Geschehnisse, die Haidon im geschildert hatte.
//Da sind heute wohl ein paar Interessante Dinge passiert, sonst bekomm ich ja eher weniger von den Geschehnissen in der Stadt mit.//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   So Jul 15, 2012 8:46 pm

Als Ryken sich verabschiedet hatte machte sich Mary wieder an die Arbeit.
Sie brachte Demal sein Bier was er bestellt hatte.
Mary: "So bitteschön meint Guter. Lasst es euch gut gehen."
Sie lächelte und stellte das Bier ab.
Mary: "Sonst noch irgendwelche Wünsche?"

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 3:17 am

"Vielen Dank, Mary", entgegnete Demal, als sie ihm das Bier brachte.
"Es ist schon ziemlich spät und die Taverne leert sich auch allmählich. Warum setzt ihr euch nicht eine Weile zu mir und unterhaltet euch mit mir. Es ist ja nun doch schon einige Zeit, dass wir uns das letzte Mal getroffen haben."
Demal lächelte, was unter seinem vollem, struppigen Bart kaum zu erkennen war und trank einen Schluck aus dem gerade überreichten Bierkrug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 4:31 am

"Ihr habt Recht."
Mary setzte sich zu Demal.
"Womit hat ihr denn so eure letzten Tage verbracht?
Bestimmt musstet ihr wieder viel arbeiten für die Front und wart deswegen nicht mehr bei mir oder?"
Sie musste etwas lachen.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 4:43 am

"Wie recht ihr habt! Rüstungen und Schwerter für eine ganze Armee zu schmieden verlangt doch einen kleinen zeitlichen Aufwand. *lacht trocken*
Und nun habe ich Haidon auch noch angeboten, ihm eine neue Rüstung für seinen Auftrag zu schmieden... Da leg ich mir mal wieder noch zusätzliche Arbeit auf.
Aber genug von der Schmiedekunst... Das ständige Hämmern ist ja nun beileibe keine spannende Geschichte.""
Demal lächelte Mary an.
"Wie ist es denn euch in der Zwischenzeit ergangen. Hattet ihr viele Erlebnisse wie dieses heute mit dem Velocianer, von dem mir Haidon berichtete?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 4:55 am

"Nein, nein. Alles ruhig gewesen bis auf ein paar Volltrunkende so wie fast immer. Und ihr wart vorhin noch nicht in der Nähe als das passiert war? *schaut etwas erstaunt*
Na dann habt ihr aber was verpasst, mein Lieber. Es war eine sehr schöne Abwechslung."
Mary lächelte mit dem Gedanken an den Kampf zurück.
"Hachja ich sollte wirklich mehr üben. Nachher schaffen es noch die Leute die hier ärger machen mich zuschlagen und das ist noch nie passiert!"
Sie sah sehr selbst bewusst aus als sie den Satz zu Ende gesprochen hatte, musste dann etwas lachen.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 8:37 am

"Na, so wie ihr mit den Saufköpfen umzugehen vermögt, wird das nicht so schnell passieren."
Demal musste lachen bei dem Gedanken daran, dass eine so zierliche Person wie Mary die Trunkenbolde der Stadt in hohem Bogen aus der Taverne wirft.
"Da fällt mir auch gerade ein, dass ich euch etwas fragen wollte. Ihr scheint euch doch etwas mit dem Kämpfen auszukennen, denn sonst würdet ihr ja sicherlich nicht auf offener Straße gegen einen Fremden antreten. Woher habt ihr denn diese Erfahrung? Ich weiß ihr redet nicht oft über eure Vergangenheit, doch es würde mich wirklich interessieren, vor allem aufgrund der Gerüchte, die über euch kursieren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 9:06 am

"Es gibt Gerüchte über mich?"
Mary schaute etws erschrocken.
"Was für welche denn? Hoffentlich keine Schlimmen, die kein bisschenn der Wahrheit entsprechen.
Was sagt man denn so über mich?"


______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 11:03 am

Demal antwortete etwas verlegen: "Nun, eigentlich beziehen sich diese Gerüchte vor allem auf eure kämpferischen Fähigkeiten. Die Leute munkeln, dass ihr in eurer Vergangenheit als Kopfgeldjäger oder Assassine gearbeitet habt und daher eure Fertigkeiten im Kampf erhalten habt.
Ich hoffe, ich beleidige euch mit folgender Aussage nicht, allerdings kann ich mir eine solch zierliche Frau, wie ihr es seid, nicht als Kopfgeldjäger oder dergleichen vorstellen.
Aber da ihr bisher nicht viel eurer Vergangenheit preisgegeben habt, fangen die Leute eben irgendwann an, ihre eigenen Geschichten zu spinnen, vorallem bei einer so bekannten und viel geschätzten Person wie euch."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 11:16 am

Mary musste lachen.
"Also wirklich! Ich habe all das, was ich kann von der Dame aus meiner Heimatstadtkneipe gelernt. Ich mochte sie wirklich gern.
Sie war eine nette und liebenswerte Frau und ich denke euch hätte sie gefallen Demal."
Sie zwinkerte und lächelte Demal zu.

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mo Jul 16, 2012 3:33 pm

"Ah, so ist das also." Demal wirkte mit dieser Erklärung nicht sonderlich zufrieden, doch er erkannte, dass Mary nicht gerne darüber sprach.
//Ich bin mir sicher, dass sie mir nicht die Wahrheit gesagt hat. Aber auch wenn es mich interessieren würde, was Mary vor ihrer Zeit in Tanà getan hat, werde ich es darauf beruhen lassen.
Sie wird bestimmt ihre Gründe haben, warum sie diese Details für sich behält.//
Mit diesem Gedanken beendete Demal das Thema für sich und wechselte das Thema: "Hat euch Haidon eigentlich schon von seinem neuen Auftrag erzählt? Ich war ziemlich überrascht, als er mich davon unterrichtete!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manda-chan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 03.12.11
Alter : 23
Ort : Keksdorf

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Di Jul 17, 2012 12:36 am

"Ein neuer Auftrag? Ich dachte er hätte jetzt sein Ziel erreicht als Hauptmann der Stadtwache. Aber was ist denn seine neue Aufgabe?"
Mary wirkte neugierig.
//Ja, hier ist wirklich ein guter Ort um neue Sachen herrauszufinden.//

______________________________________________
Overwolf Signature
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/MandarineChan?feature=mhee
Firephoenix
Reinschneiender
Reinschneiender
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 03.02.12
Alter : 21
Ort : Überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jul 18, 2012 1:56 am

Haidons rechte Schulter war blutüberströmt. Nicht auf Grund einer Verletzung, sondern dort trug er den stark blutenden Dieb welchen er zuvor an seiner Hüfte verletzt hatte. Haidon war kein herzloser Mensch, auch wenn er einen der beiden Begleiter des Mannes hatte entkommen lassen, daher brachte er ihn zu dem einzigen Mediziner in Tanà, welcher um diese Zeit noch wach war, Siril.
Siril war der Arzt der Stadtwache, er behandelte allerdings auch die Gefangenen. Haidon konnte nicht sagen, dass er sich auf ein Treffen mit Siril freute. Er war zwar ein ausgezeichneter Mediziner, allerdings war er auch ein alter, mürrischer Mann, welcher schon seine zwei Söhne überlebt hat.
Haidon blieb nichts anderes übrig, daher ging er durch die Straßen, ignorierte die Blicke der Leute und klopfte schließlich mit der linken Hand an Sirils Haustür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Metalbomber
Teammitglied
Teammitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 25
Ort : Herzogenaurach

BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   Mi Jul 18, 2012 12:39 pm

"Nun, die Problematik, die in diesem Land seit dem Auftreten der Monster herrscht, ist uns ja allzugut bekannt. Meine Wenigkeit hat zum Beispiel mehr Arbeit als eine Person schaffen könnte, um neue Rüstungen für die königliche Armee anzufertigen. Nun scheint es auch so, dass die königliche Armee nicht mehr über die größten Reserven verfügt, anders kann ich es mir nämlich nicht erklären, dass der König den Hauptmann seiner Stadtwache an die Front schickt. Der König hat Haidon heute beim Schwertkampftunier diesen Auftrag erteilt.
Er solle sich ein paar fähige Gefährten suchen und mit ihnen dann auf diese gefährliche Reise gehen."
Als er daran dachte, wirkte Demal sehr ernst und nahm einen großen Schluck aus seinem Bierkrug.
"Haidon scheint sich auf jedenfall einige Gedanken zu machen und das sollte er auch. Denn ein Kampf an der Front gegen diese Ungetüme ist doch ein größeres Kaliber als sich um die Gauner hier in Tanà zu kümmern!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RPG: Tanà die Hauptstadt   

Nach oben Nach unten
 
RPG: Tanà die Hauptstadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hauptstadt Alderaan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mandas kleine Welt :: Die kleine RPG Ecke~ :: RPG-Ecke~ (neu)-
Gehe zu: